Alle Beiträge von Julius Heisterkamp

Lange nichts gehört…

Ein paar Tage Sind vergangen seit wir das letzte Mal von uns hören lassen haben. Warum? Ganz einfach: Spiel Spaß Action rund um die Uhr. Neben der Wasserolympiade, dem Dschungelkontest (Video folgt) und der Nachtwanderung, standen die AG´s auf dem Plan. In der Video AG entstand das folgende Video. Aus rechtlichen Gründen konnten wir nicht die Hintergundmusik hochladen. Hören Sie sich dazu einfach den Song This one´s for you an. Was Sie sonst noch alles verpasst haben? Schauen Sie doch einfach selber. Wir wünschen viel Spaß beim schauen und kommentieren.

Es grüßt das Lagerteam

Zur Minigalerie Lange nichts gehört… weiterlesen

Tag 5 im Ferienlager: Spaß

Wir haben mal versucht den Tag und den Spaß, den wir hatten, in ein Video zu fassen. Gelungen ist es uns nicht ganz, aber sehen Sie selbst…

Es grüßt ein Lager vom Amazonas Pool

Damit Sie daheim nichts verpassen, können Sie auch dieses Jahr alles in unserem Lagertagebuch nachschauen. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern durch Fotos, Texte und Videos und hoffen, dass Sie uns einen Kommentar für die Kinder dalassen.

Fang die Mango und los!

27 Grad und es wird noch heißer…Endlich Lagerwetter!

Heute morgen hieß es „Fang die Mango“ – Vier Bälle, vier Körbe und vier Teams auf einem großen Feld. Die „Eleganten Elefanten“ konnten dabei den Sieg einfahren und mit erhobenem Rüssel den Austragungsort verlassen. Die Bewegung und die Sonne hat uns geschafft, da kam uns Suppe und Bockwurst gerade recht!

IMG_3776

 

Frisch gestärkt, galt es bei dem Spiel „Magic Stories“ eine gefangene Prinzessin zu befreien. Um die Prinzessin zu erlösen, mussten die Kinder eine Vielzahl von Stationsspielen bestreiten.

Heute Abend dann Montag’s Maler, oder wie wir im Jungle sagen, Balu’s Malschule.

Viel Spaß bei den Bildern!

Mehr Bilder

Fang die Mango und los! weiterlesen

Von Liane zu Liane

Haben Sie schon einmal einen Haufen Dschungelbewohner müde vor ihrem Bananensteak sitzen sehen? Wir auch nicht, aber eine ungefähre Vorstellung davon konnten wir heute Morgen am Frühstückstisch sammeln. Aber frisch gestärkt startet es sich halt besser in den Tag und so wich langsam die Müdigkeit von den Kindern und bei dem anschließenden Lagerfahne malen waren dann alle (fast) munter.  Gut versorgt zogen die Kinder nach dem Mittagessen los, um den Dschungel, ähh… Wormbach zu erkunden. Danach hatten Sie sich das Abendessen wirklich verdient. Danach ging es dann actionreich weiter mit Spielen und endete mit dem Lagergottesdienst. Anschließend  erinnerten sich alle Kinder daran, wie gemütlich so ein Lianenbett doch ist…

Ferienlager title

Es grüßt die Konferenz der Tiere

Hier finden Sie noch weitere Fotos Von Liane zu Liane weiterlesen

Mögen die Spiele beginnen!

Ein Schnarchen von links und leises Geflüster von rechts – auf die Minute genau 23:07 Uhr und der erste Tag im Dschungel ist schon rum. Nach einer langen Busfahrt und anstrengendem Aufbauen, standen heute Abend Kennlernspiele „Welcome in the Jungle“ auf dem Programm ,nachdem die Affenbande wie Steine in ihre Lianenschaukeln fielen. Aber warum werfen Sie nicht selber einen Blick in den Bettenurwalt…?

Anmerkung: Auch dieses Jahr gibt es wieder ein Notfalltelefon, auf dem Sie uns immer erreichen können.
Karin Tischbierek: 0160/6366655
Markus Rosenau: 0160/7261509

Es grüßt ein Rudel müder Löwen und Käpt’n Balu und seine Freund

Damit Sie daheim nichts verpassen, können Sie auch dieses Jahr alles in unserem Lagertagebuch nachschauen. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern durch Fotos, Texte und Videos und hoffen, dass Sie uns einen Kommentar für die Kinder dalassen.

Sauerland – unser zweites Zuhause

img_0632
Alles muss mit!
img_0633
Wo hin damit?!

img_0640

Kaum zu glauben, aber schon wieder ist ein Jahr vergangen und wir sind im wunderschönen Sauerland angekommen. Heute Mittag sah es erst noch so aus, als wenn nicht alle Materialien den Weg nach Wormbach finden können, aber Dank unserer Logistik- Experten war das Einpacken kein Problem. Kaum an der Schützenhalle angekommen hieß es dann auch schon: „ Alle Mann ran und LKW ausladen!“ Kiste für Kiste wurde ausgepackt und überlegt, wo diese am besten zu Lagern ist.

An dieser Stelle ein Dankeschön an die Firma Föcking- Tenk, die uns freundlicherweise ihren LKW zur Verfügung gestellt hat. Und natürlich an unseren LKW- Fahrer Christoph.

Zu danken haben wir zudem den Bäckereien Mensing,  Ludgers Stadtbäckerei und Bäckerei Späcker, die uns mit Brot versorgt haben.

Bevor die Kinder dann morgen anreisen werden, müssen noch mal alle mit anpacken: Halle abhängen, Material sortieren und Halle einrichten.

Es ist also noch viel zu tun, daher verabschieden wir uns in die Nachtschicht.

Wir freuen uns auf 14 spannende Tage mit euch!

Liebe Grüße,

Euer Vortrupp

P.S.: Auch die Gurken haben den Transport gut überstanden.

Es geht wieder los…

Kinder und Eltern aufgepasst,

das Fereinlager steht vor der Tür und nur noch einmal schlafen, dann geht es los. In den nächsten zwei actionreichen Wochen heißt es wieder Lagerleben in reinkultur. Damit auch Sie daheim nichts verpassen, können Sie auch dieses Jahr alles in unserem Lagertagebuch nachschauen. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern durch Fotos, Texte und Videos und hoffen, dass Sie uns einen Kommentar für die Kinder dalassen.

In Vorfreude
Das Lagerteam