Was für ein Chaos…

Man könnte meinen, man wäre auf dem Bahnhof. Aber nein,  weit gefehlt, es ist das Ferienlager in Reiste. Und für das Chaos ist das Lagerteam verantwortlich, denn es ist das berühmte Chaosspiel! Auf dem gesamten Gelände und in der Halle wurden Nummer mit Code-Wörter versteckt, die es zu finden galt. Danach folgt ein kleines Gruppen-Spiel und dann wird weitergesucht.

Nachdem diese abgeschlossen war, und alle Kinder in die verdiente Mittagspause gingen, wurde ein Sportfest der Superlative vorbereitet. An verschiedenen Stationen waren Sportliche Akitivitäten vorbereitet, die alle Sinne forderten.

Am Abend hieß es dann Ruck Zuck.  Der Spiele-klassiker kam frisch aus der Verjüngungskur aus der Hand von Julia und Mareen.

Zu Besuch kamen Bärbel, Chantal und Dörthe, die gerade auf großer Deutschlandtour sind, um ihr neuestes Bühnenprogramm vorzustellen. Sie rissen die Kinder förmlich von ihren Plätzen, dazu später mehr. Wir verabschieden uns jetzt in die Nachtruhe.

Und dann kam das Highlight eines jeden Ferienlagers: DropOut. Allerdings in einer etwas anderen Form. Aufgrund dessen, dass wir einen Bulli mit 8 Sitzplätzen zur Verfügung haben, wäre es nicht Leistbar gewesen, alle  108 Kinder in der Dunkelheit „auszusetzen“, um den weg zur Halle zurückzufinden. Daher wurde vom Lagerteam eine Nacht-Rally vorbereitet, bei der die Kinder in den Zimmergruppen Rätsel lösen mussten. Alle Kinder sind wohlbehalten und auch sehr müde zurück zur Schützenhalle gekommen und genossen den Frisch aufgesetzten Tee.

Viel Freude, beim durchstöbern der Galerie.

Hier weiterlesen

„Was für ein Chaos…“ weiterlesen