Manege frei

Am Samstag machten sich die Zirkus-Kinder auf den Weg, um die Magic Stories zu erkunden. Alle Betreuer waren auf dem Gelände verteilt, und die KInder mussten an den Stationen Aufgaben lösen und einige Gegenstände dem richtigem Charakter zuordnen.

Die Mittagspause wurde für eine ausgiebige Schlafpause genutzt, damit alle Kinder ihre Kräfte sammeln und fit sind für das Spiel am Nachmittag. Zunächst wurden Urkunden für das absolvieren des Sportfestes vergeben.

Und danach mussten die Kinder bei strahlendem Sonnenschein mussten die Kinder das Goldfieber heilen, da die Goldsucher diesem zum Opfer gefallen waren.

Am Abend war die Manege frei für den Film am Samstag:

Burg Schreckenstein

Danach fielen alle Kinder glücklich und müde in Ihre Betten, um am Sonntag das ausgiebige Gammelfrühstück zu genießen.

weiterlesen „Manege frei“ weiterlesen