Manege frei

Am Samstag machten sich die Zirkus-Kinder auf den Weg, um die Magic Stories zu erkunden. Alle Betreuer waren auf dem Gelände verteilt, und die KInder mussten an den Stationen Aufgaben lösen und einige Gegenstände dem richtigem Charakter zuordnen.

Die Mittagspause wurde für eine ausgiebige Schlafpause genutzt, damit alle Kinder ihre Kräfte sammeln und fit sind für das Spiel am Nachmittag. Zunächst wurden Urkunden für das absolvieren des Sportfestes vergeben.

Und danach mussten die Kinder bei strahlendem Sonnenschein mussten die Kinder das Goldfieber heilen, da die Goldsucher diesem zum Opfer gefallen waren.

Am Abend war die Manege frei für den Film am Samstag:

Burg Schreckenstein

Danach fielen alle Kinder glücklich und müde in Ihre Betten, um am Sonntag das ausgiebige Gammelfrühstück zu genießen.

weiterlesen

7 Antworten auf „Manege frei“

  1. Schöne Grüße ins Ferienlager besonders an Finja. Hoffen bei Euch regnet es nicht so doll wie bei uns gerade, aber auch für den Fall habt Ihr sicher tolle Ideen am Start.

  2. Ganz großes Danke nochmal an das Betreuer Team!!!!
    Wenn sich die Kids auch nach einer Woche nicht zu Hause melden habt Ihr ganze Arbeit geleistet😆
    Liebe Grüße an Julian und Marie-Celine….habt weiter ganz viel Spaß😘

  3. Hallo an das ganze Lager! Die Fotos sehen nach einer Menge Spaß aus! Wir hoffen dass ihr in der zweiten Woche auch noch viel unternehmen könnt, und das Wetter ähnlich gut wie in der ersten Woche ist. Viele Grüße, besonders an Marvin und Lea!😀

  4. Super klasse was ihr alles auf die Beine stellt!!
    Danke für die tollen Bilder und Berichte.
    LG an alle besonders an Christian!!
    Marlies

  5. Wenn die Kinder euch auch besiegt haben: Mit eurem Programm und Einsatz ist euer Betreuerteam und die Küchenfrauen nicht zu toppen👍!!! DANKE!!! Euch allen noch eine tolle 2. Woche und viele Grüße besonders an Ina!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.