Nachtreffen und Wintergang

Liebe Eltern, Kinder und Lagerfreunde,

statt, wie üblich im Sommer, möchten wir schon jetzt im Winter losziehen. Jedoch nicht in das Sauerland, in die Schützenhalle, sondern durch das schöne Ramsdorf. Mit diesem Wintergang wollen wir uns bei allen Unterstützern bedanken, die uns im letzten, nicht ganz einfachen Lagerjahr mit Sach- und Geldspenden geholfen haben. Daher möchten wir alle Kinder, Eltern, Unterstützer und jeden der Lust hat ganz herzlich zum gemeinsamen Beisammensein und Abschluss des letzten Lagerjahres einladen. Treffen für den diesjährigen Wintergang der Pfarrgemeinde St. Walburga ist am 22.01.2017, um 14:30 Uhr am Pfarrheim. Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen. Bei Fragen stehen wir Ihnen wie gewohnt unter lagerteamramsdorf@gmail.com oder auf unserer Homepage www.ferienlager.rosskara.de zur Verfügung. Wir wünschen allen ein erfolgreiches Jahr 2017.

Das Lagerteam Ramsdorf

IMG_6506

Einmal Lager..

..immer Lager!

img_2978

 

Wie in jedem Jahr machte sich das Lagerteam auf zur Nachtour. Wir verbrachten ein erlebnisreiches  Wochenende in Greven, um über die nähere Zukunft des Ferienlagers zu sprechen. Wir stimmten einige Termin ab und organisierten Dinge Rund um das Thema Anmeldung!

Wichtige Termine im Überblick:

21.12.2016-05.02.2017 Anmeldung via Online-Registrierung über die Internetseite

22.01.2017 , 14.30 Uhr Neujahrsgang der Pfarrgemeinde, organisiert durch das Lagerteam

15.07.-29.07.2017 Ferienlager in Reiste (Sauerland)

 

Wir laden Sie herzlich zum Neujahrsgang ein, denn dieser wird für jung und alt ein Erlebnis sein, bei dem bei Spiel und Spaß niemand zu kurz kommen wird. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt sein.

 

Das Lagerteam 

Hier noch einige Impressionen….->

Einmal Lager.. weiterlesen

IMG_0946

Nur noch 337 Tage…

…bis es wieder heißt: Koffer packen!

Man glaubt es kaum, dass wir schon wieder seit einigen Wochen Zuhause sind und die letzten Tage der Ferien oder des Urlaubs genießen. Wir haben uns daher schon auf den Weg gemacht, um ein neues Zuhause auf Zeit für das nächste Jahr zu suchen. Und wir haben gute Nachrichten: Wir sind fündig geworden!

Wir werden unser Ferienlager im Jahr 2017

vom 15.7.- 29.7.2017 in Reiste (Sauerland)

aufschlagen.

Zum Anmeldeverfahren und den Kosten geben wir Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt nähere Informationen.

Wir freuen uns schon und wünschen eine schöne verbleibende Urlaubs- und Ferienzeit!

Das Ferienlager-Team St. Walbuga Ramsdorf

 

 

Hurra, Hurra die Ramsdorfer sind wieder da!

Nach 14  Tagen im Dschungel sind wir wieder in der Zivilisation angekommen. Einige Sachen mussten wir noch in der Schützenhalle zurücklassen, da der Platz im Bus nicht gereicht hätte. Diese Dinge wurde heute dort abgeholt und werden dann mit einem Tag Verspätung Ramsdorf erreichen. Wir informieren Sie darüber, wann und wie Sie diese Dinge erhalten.

Falls Sie noch etwas vermissen und noch nichts bei uns als vermisst gemeldet haben, bitten wir Sie, dass Sie uns über die Kommentare dieser Seite kontaktieren.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und hoffen, dass es Ihren Kinder so gut gefallen hat wie uns.

Liebe Grüße,

euer Lagerteam

Und jetzt, alles wieder Rückwärts

Wir wollten es nicht wahr haben, aber mit Beginn des aufräumens, war es traurige Gewissheit, dass sich das Lager dem Ende entgegen sieht. 14 Tage haben wir in Wormbach verbracht, da stellt man sich die Frage, wer hat an der Uhr gedreht?!

Es ist Freitag, 8.20 Uhr, alles ist still, man könnte vermuten, dass alle Kinder noch schlafen. Aber das Gefühl trügt, denn einen Moment später flutet eine Horde sehr wacher Kinder den Betreuer- Schlafbereich und weckt diese mit einer gemeinen Waffe: Wasser! Nach vielen Jahren tagte somit das Lagergericht, damit die Betreuer so etwas nie wieder erleben müssen. Nach dem der erste Schreck verdaut war, konnten die Betreuer und Kinder sich dem alljährlichen Freitags-aufräumen widmen. Alles wurde auf den Kopf gestellt, damit auch das letzte Paar Socken seinen ursprünglichen Besitzer wiederfinden konnte. Alles was nicht erkannt wurde, wurde dann an den meistbietenden versteigert.  Falls Sie also auf den Fotos etwas von den Kindern wiedererkennen, was nicht im Wäschekorb gelandet ist, können Sie erahnen, dass es in den ewigen Jagdgründen des Ferienlagers verschollen ist. Am Nachmittag wurde es dann nochmal Ernst, alle Kinder verließen die Halle zu einer Fotorallye, damit die Betreuer Platz hatten, um alle Materialen in die Kisten zu verstauen und die Halle in ihre Ursprüngliche Form zurück zu bringen.

Am Abend war es dann soweit: der Bunte Abend! Wir sahen Fotos der vergangenen zwei Wochen, schauten uns Videos an. Mit einem letzten Lied, ein paar Wunderkerzen und ein paar Tränchen verabschiedeten wir uns vom Lager.

Das Betreuerteam freut sich schon auf die Anmeldung Ihres Kindes für das nächste Ferienlager, da es uns wieder einmal sehr große Freude bereitet hat ihren Kindern zwei tolle Wochen zu bereiten.

Liebe Grüße & bis morgen Mittag

euer Lagerteam

Impressionen des letzten Tages Und jetzt, alles wieder Rückwärts weiterlesen